Eat

Die erfolglose Schauspielerin Novella McClure entwickelt eine kannibalische Sucht – sie fängt an, ihr eigenes Fleisch zu essen.

Novella McClure kam noch Los Angeles, um Schauspielerin zu werden. Der Traum von einer großen Schauspielkarriere ist jedoch nicht in Erfüllung gegangen. Deprimiert und vom Leben enttäuscht entwickelt Novella eine verhängnisvolle Vorliebe: Sie fängt an, ihr eigenes Fleisch zu essen. Ohne dass sie etwas dagegen unternehmen kann, rutscht sie immer wie stärker in eine kannibalische Sucht hinein.

EAT ist kein Film wie jeder andere. Vielmehr schlägt der brutal konsequente und extrem blutige EAT einem regelrecht auf den Magen. Dabei ist Jimmy Webers Regiedebüt mehr als nur ein Horrorfilm, sondern vielmehr ein psychologisch ausgereifter Abstieg in die menschliche Seele. Grandios gespielt und schockierend umgesetzt wird man EAT so schnell nicht mehr vergessen.

Rent €3.99 Buy €9.99
×