The Aswang Chronicles

Der kampfstarke Makoy muss sein ungeborenes Baby gegen eine Horde von Monstern – die Aswangs – verteidigen. Ein Nacht des blutigen Sterbens beginnt.

Um die Liebe seiner Ex-Freundin Sonia zurückzugewinnen, reist Makoy in das abgelegene Dorf Pulupandan. Die Aussöhnung mit Sonia hat für Makoy oberste Priorität, schließlich erwartet seinen Angebetete ein Kind von ihm. Mit seinem arroganten Auftreten macht sich Makoy alles andere als Freunde. Viel schlimmer, er zieht damit die Aufmerksamkeit einiger Aswangs auf sich. Diese leichenfressenden Monster in Menschengestalt beschließen, sich das ungeborene Baby aus Sonias Bauch zu holen. Plötzlich sieht sich Makoy übermenschlichen Feinden gegenüber, die vor nichts und niemandem haltmachen.

THE ASWANG CHRONICLES hebt sich erfrischend aus dem Einheitsbrei innerhalb des Horror-Genres ab. Der erste philippinische Film, der vollständig vor Green Screen gedreht wurde, zieht den Zuschauer in einen visuellen Rausch der besonderen Art. Inhaltlich fackelt THE ASWANG CHRONICLES eine wahre Achterbahnfahrt bestehend aus ausufernden Blutbädern, spektakulärer Action und der nötigen Prise schwarzem Humor ab. Der Kampf gegen die monströsen Aswangs biete atemlose Spannung und Horror-Entertainment der Spitzenklasse.

Rent €3.99 Buy €9.99
×